Teilnahmebedingungen

Lauf für einen guten Zweck im Rahmen des „Tag des Sports mit den Freunden der historischen Altstadt Leer eV“

– genehmigt vom NLV unter Veranstaltungs-Nr. 309 8398 017 –

Ort und Zeit:  26789 Leer/Ostfriesland, Mühlenstraße (FGZ),

Start und Ziel am Denkmalsplatz, am Sonntag, 2. September 2018, ab 11.00 Uhr

 

Veranstalter:   Freunde historische Altstadt Leer eV

c/o Rüdiger Barten

www.citylauf-leer.de • info@citylauf-leer.de

Telefon 04 91 / 912 00 99

 

Schirmherr:     Matthias Groote, Landrat

 

Wettbewerbe:

Bambinoläufe             1,1 km    bis Jg. 2007     ab 11.00 Uhr         3,- EUR

Volkslauf                    21,1 km                                  14.30 Uhr       12,- EUR (Jugend 5,-)

Volkslauf                    10 km                                     14.40 Uhr       12,- EUR (Jugend 5,-)

Volkslauf                      5 km                                     16.40 Uhr       12,- EUR (Jugend 5,-)

 

Meldungen:

Einzelmeldungen können bequem mit der Zahlung des Startgeldes unter www.citylauf-Leer.de , bitte bis zum 25.08.2018, getätigt werden.

 

Einzel- und Sammelmeldungen können auch, falls nicht anders möglich, schriftlich, bitte bis zum 25.8.2018 unter Angabe von Namen, Vornamen, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht und Laufstrecke an oben genannten Veranstalter gesendet oder im Lüttje Laden in der Brunnenstrasse in Leer abgegeben werden.

Der Organisationsbeitrag ist gleichzeitig mit der Anmeldung und den o.g. Daten auf das

Konto IBAN: DE35 2855 0000 0150 4732 13, BIC: BRLADE21LER

bei der Sparkasse LeerWittmund, an Citylauf Leer zu überweisen.

 

Nachmeldungen:

Für Meldungen nach dem 25.08.2018 werden Nachmeldegebühren erhoben.

Nachmelder zahlen zusätzlich 3,- EUR bei Bambinoläufen zusätzlich 2,- EUR.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 10:00 Uhr bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start am Denkmalsplatz möglich.

 

Allg. Hinweise:

Es erfolgt keine schriftliche Anmeldebestätigung. Die Startunterlagen werden am Veranstaltungstag ab 10:00 Uhr am Denkmalsplatz ausgegeben. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für Unfälle, Diebstahl und Schäden sonstiger Art übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung! Teilnehmer erkennen mit ihrer Anmeldung den Haftungsausschluss des Veranstalters an. Eine Teilnahme mit Tieren ist untersagt. Alle Teilnehmer/-innen haben sicherzustellen, dass sie akustische Warnsignale wahrnehmen.

 

Strecke:

Es wird auf einem abgesperrten 2,5 km Rundkurs im Stadtkern von Leer gelaufen. Verpflegungsstellen sind auf der Strecke und am Ziel.

 

 

Ehrungen:

Jede(r) Teilnehmer/in erhält gegen Rückgabe der Startnummer und des Laufchip ein T-Shirt – solange der Vorrat reicht!

Die drei Erstplazierten (m/w) jeden Laufes erhalten Sachpreise/ Gutscheine und eine Urkunde/Medaille. Die Siegerehrungen sind unmittelbar nach jedem Lauf auf dem Denkmalsplatz.

Für alle Teilnehmer/innen besteht in der Woche nach dem Lauf die Möglichkeit des Online-Urkundendrucks auf der Internetseite www.citylauf-leer.de

 

Firmenwertung:

Ein Team besteht aus mindestens 3 und höchstens 5 Läuferinnen oder Läufern. 

Eine Firma/Behörde kann mehrere Teams melden, diese müssen sich aber in der Namensgebung unterscheiden. Die Platzierung eines Teams ergibt sich aus der Gesamtzeit der besten drei Läuferinnen bzw. Läufer. Schulen fallen nicht in die Firmenwertung.

Die drei zeitschnellsten Teams erhalten einen Sach-/Geldpreis.

 

Ergebnisse:

Die Ergebnisse können nach der Veranstaltung im Internet unter www.citylauf-leer.de abgefragt werden. Eine Zusendung der Ergebnislisten erfolgt nicht.

 

Zeitnahme:

Die Zeitnahme und Wertung, erfolgt ausschließlich mit dem Sportservice Laufchip, welchen Sie mit den Startunterlagen erhalten. Der Chip wird entweder mittels Schnürsenkel oder Twistband (wird gestellt) am Laufschuh befestigt.

Evtl. vorhandene eigene Zeitmess-Chips können nicht verwendet werden! Dieser Chip ist ein Mehrweg-Chip und muss daher nach dem Citylauf wieder abgegeben werden.

Da der Chip nicht behalten oder gekauft werden kann, wird dieser unmittelbar nach Zieleinlauf an der T-Shirt-Ausgabe zusammen mit der Startnummer wieder eingesammelt. Teilnehmer/innen mit einem Chip, die nicht im Ziel einlaufen, geben den Chip unmittelbar beim Sprecherwagen oder bei der T-Shirt-Ausgabe ab.

Der Veranstalter verzichtet auf die Erhebung eines Pfandes.

Für jeden nicht zurückgegebenen Chip werden den Teilnehmer/ innen 5,- Euro berechnet.

Der Chip ist nicht übertragbar! Er ist während des Laufes gemäß der beiliegenden Anweisung am Schuh zu tragen. Ohne den Chip ist keine Zeitnahme/Wertung möglich.

 

Startnummern:

Die Startnummern sind gut sichtbar auf der Vorderseite der Kleidung zu tragen.

 

Datenschutz:

Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in damit einverstanden, dass die notwendigen Daten gespeichert, ausgewertet und zur Dokumentation der Reihenfolge gedruckt und veröffentlicht werden. Dies gilt auch für die Veröffentlichung von Foto- oder Filmaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden.

Die Daten werden maschinell/digital gespeichert.